Freizeitparks nach Region

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Hessen

- Niedersachsen

- NRW

- Ostsee

- Nordsee

- Rheinland-Pfalz

- Sachsen

Freizeitparks Deutschland

- Belantis Leipzig

- Erlebnispark Tripsdrill

- Europa-Park Rust

- Fort Fun Abenteuerland

- Hansapark Sierksdorf

- Heidepark Soltau

- Holiday Park Haßloch

- Legoland Günzburg

- Movie Park Bottrop

- Phantasialand Brühl

- Playmobilland

- Pullman City Eging am See

- Pullman City Harz

- Ravensburger Spieleland

- Serengeti Park Hodenhagen

- Skyline Park

- Taunus Wunderland

- Tropical Islands Resort

- Wunderland Kalkar

Freizeitparks Ausland

- Bobbejaanland (BEL)

- Disneyland Paris (FRA)

- Gardaland (ITA)

- Legoland Billund (DEN)

- Port Aventura (ESP)

- Freizeitparks Holland

- Duinrell

- Efteling

- Slagharen

- Toverland

- Walibi

Freizeitpark Übersicht

- Beste Freizeitparks

- Freizeitpark für Kleinkinder

- Freizeitpark mit Übernachtung

- Vergnügungspark

Service

- Impressum & Kontakt

- Freizeitparks Deutschland

Erfahrungsbericht Hotel El Andaluz im Europa-Park Rust

Erfahrungsbericht von einem Aufenthalt im Themenhotel El Andaluz im Europa-Park

Schon seit der Eröffnung des ersten Themenhotels am Europa Park 1996 wollten wir hier einmal übernachten. Anfang Mai 2016 hat es nun endlich geklappt. Wir waren für zwei Nächte mit unseren beiden Kindern (1 & 4 Jahre) zu Gast im 4 Sterne Erlebnishotel El Andaluz.

Hotel El Andaluz online buchen

Ausstattung und Zimmer

Architektonisch ist das El Andaluz wunderbar - schon im kleinsten Detail sind die Vorbilder Andalusiens zu entdecken: Neben Springbrunnen-Lobby und paradiesischem Poolgarten laden die prächtige „Zirkusbar“ El Circo und das urgemütliche spanische Restaurant Don Quichotte zum Verweilen ein. Da es Anfang Mai noch ein wenig kalt für den El Andaluz-Pool war, durften wir den beheizten Außenpool des Nachbarhotels Santa Isabel nutzen.

Unser Standard-Familienzimmer lag im 3. Stock und ging auf einen ruhigen Innenhof hinaus. Es war zweckmäßig eingerichtet, Doppel-, Stock- und Babybett hatten sehr gute Matratzen und es war sehr sauber. Im kleinen, mit stilvollen Azulejos ausgelegten, Bad fanden wir sogar eine Regenwaldbrause vor.

Wir hätten uns am Bett eigentlich nur eine indirektere Beleuchtung gewünscht. Denn die Nachttischlampen waren so hell, dass die Kinder nicht einschlafen konnten, als wir noch ein wenig lesen wollten.

Empfang und Service

Kurz gesagt: Besser geht’s nicht! Schon der Check-in war sehr freundlich, das Personal fragte vieles nach und machte verschiedenste Angebote. Unter anderem auch die SMS-Benachrichtigung sobald das Zimmer bezugsfertig ist. Auf diese Weise konnten wir schon drei Stunden vor dem eigentlichen Check-in um 16 Uhr ins Zimmer.

Die tägliche Zimmerreinigung war sehr liebevoll, denn die Kuscheltiere unserer Kinder lagen lustig arrangiert auf unseren Betten. Ein weiterer Service war der Früheintritt in den Park, der für Hotelgäste schon ab 8:30 Uhr möglich ist. Auf diese Weise lassen sich die gefragtesten Attraktionen auch ganz ohne Anstehen fahren. Der spanische Bereich ist abends zudem für Hotelgäste geöffnet. Hier kann flaniert werden, während sich die Kinder auf dem Wasserspielplatz austoben.

Restaurant und Frühstück

Allein das Frühstück ist schon die Reise wert: Auf dem Buffet finden sich von Spiegelei, Würstchen, Bacon und Leberkäse über Käse- und Brotlaibe bis hin zu Kuchen, Obstsalat und Gemüse alles, was das Herz begehrt. Eine Kinderspielecke und ein Clown sorgen zudem dafür, dass Eltern die ganze Fülle des Frühstücksbuffets auch voll und ganz ausschöpfen können – einfach super!

Hier gibt es dazu den Erfahrungsbericht Europa-Park beim Kurtrip aus dem Mai 2016

Erfahrungsbericht Hotel El Andaluz im Europa-Park Rust, von Daniela im Mai 2016

 

Eruopapark Rust Atlantica Splash

Atlantica Splash

Europapark Rust Island Blue Fire

Blue Fire

 
Bilder / Fotos Copyright © Europa-Park Rust